Termine

Transferqualifizierung (Start April 2020)

Qualifizierung

Eckdaten

Datum/Zeit:

20.04.2020 - 22.06.2020, 9:30 - 11:30

Veranstaltungsort

Online
Die Qualifizierung findet online statt.
Der Link in den digitalen Raum wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.,

Aktuelle verfügbare Plätze: 0

Die Transferqualifizierung richtet sich an betriebliches und überbetriebliches Ausbildungspersonal, Bildungspersonal aus Weiterbildungseinrichtungen sowie aus weiteren Bildungsinstitutionen.  

In der Qualifizierung werden die grundlegenden Inhalte, das methodisch-didaktische Konzept und die Materialien der „Berufsübergreifenden Zusatzqualifikation für digitale Kompetenzen“ vermittelt. Diese Zusatzqualifikation (ZQ) wurde konzipiert für die Zielgruppe von Auszubildenden in der dualen Berufsausbildung sowie begleitend für betriebliches Ausbildungspersonal. 

Das Ziel der Transferqualifizierung ist es, dass Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss diese ZQ für Auszubildende selbst umsetzen
können, sei es als Bestandteil Ihrer betrieblichen
Ausbildungsaktivitäten, als erweitertes Angebot in einer
außerbetrieblichen Ausbildungseinrichtung (Berufsschule, ÜBS oder Ähnliches) oder als Anbieter von Qualifizierungsangeboten. 

Aufgrund der aktuellen Situation findet dieses Angebot ausschließlich online statt. Statt drei Präsenztreffen werden sieben Veranstaltungen online durchgeführt – wie geplant starten wir am 20.04.2020.

Termine

KICK OFF
20.04.2020 | 9.30 – 11.30 Uhr 

  • Kennenlernen im digitalen Raum
  • Geplantes Vorgehen – Online-Seminare
  • Vorbereitung der weiteren Termine

Weitere ONLINE-SEMINARE:
30. April, 14. Mai, 25. Mai, 4. Juni, 11. Juni, 22. Juni 2020
jeweils 9.30 – 11.30 Uhr

An den Inhalten der Transferqualifizierung hat sich nichts geändert: die Teilnehmenden werden das Konzept der Zusatzqualifizierung kennen lernen, sich mit den Materialien zur Umsetzung vertraut machen, kollaborativ auf einer Online-Plattform zusammenarbeiten und sich mit den anderen Teilnehmenden austauschen und eigene Arbeitsergebnisse vorstellen. Am Ende werden die Teilnehmenden in der Lage sein, die Zusatzqualifikation für digitale Kompetenzen selbst für Auszubildende und ausbildendes Personal umzusetzen!

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Kosten 

Die Transferqualifizierung findet im Rahmen der von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderten Transferstelle „Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen“ statt und ist für Teilnehmende aus Berlin kostenfrei.