Termine

Für die Zukunft (aus-)bilden – Unterstützung nutzen!

Online-Veranstaltung

Eckdaten

Zeitraum:

17.11.2022

Uhrzeit:

10:00 - 12:30

Mit der Veranstaltung wollen wir mit Interessierten diskutieren, wie das Thema der digitalen Transformation und die damit verbundene Kompetenzentwicklung in der Ausbildung noch besser verankert werden kann. Mit der neuen berufsübergreifenden Standardberufsbildposition „Digitalisierte Arbeitswelt“ werden konkrete Ansatzpunkte geliefert. Und auch das berufsübergreifende Berliner 5-Bausteine-Modell für digitale Kompetenzen und die auf dieser Grundlage entwickelte Zusatzqualifikation sind als Produkte verfügbar, die in der Ausbildung (und auch Weiterbildung) genutzt werden können.  

Termin

Donnerstag, der 17. November von 10.00 bis 12.30 Uhr

Der Termin findet online statt.
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges, digitales Endgerät (Laptop, Tablet, PC) mit Bild und Ton, möglichst auch ein Headset und eine ausreichend stabile Internetverbindung.

Agenda

09.45 Uhr – Ankommen im digitalen Veranstaltungsraum 

10.00 Uhr – Begrüßung und Einstimmung 

10.15 Uhr – Input 1: „Vier sind die Zukunft“ – die neuen Standardberufsbildpositionen im Überblick (mit dem Schwerpunkt „Digitalisierte Arbeitswelt“) 

10.45 Uhr – Fragen und moderierter Austausch 

11.15 Uhr – 5 Bausteine-Modell für digitale Kompetenzen – und wie Sie es nutzen können 

11.45 Uhr – Fragen und Diskussion 

12.15 Uhr – Ausblick: Was die Zukunft bietet 

12.30 Uhr – Ende der Veranstaltung 

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an betriebliches und überbetriebliches Ausbildungspersonal, Ausbildungsverantwortliche und Fachkräfte, die bei der Qualifizierung der Auszubildenden mitwirken. Berufsschullehrer*innen an Berliner Oberstufenzentren, die sich mit der Digitalisierung und den damit verbundenen Veränderungen in Ausbildung und Beruf auseinandersetzen möchten, sind ebenefalls herzlich eingeladen.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 4. November 2022

Tickets

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket

Anmeldungsinformationen

Frau
Herr

Kosten

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderten Transferstelle „Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen“ statt und ist für Teilnehmende aus Berlin kostenfrei.