Termine

Online-Transferqualifizierung (Start August 2020)

Qualifizierung

Eckdaten

Datum/Zeit:

26.08.2020 - 25.11.2020, 9:30 - 11:30

Veranstaltungsort

Online
Weitere Details sowie der Zugang zum Online-Raum werden nach der Anmeldung bekannt gegeben.
Die Qualifizierung findet Online statt.,

Aktuelle verfügbare Plätze: 0

Die Online-Transferqualifizierung richtet sich an betriebliches und überbetriebliches Ausbildungspersonal, Bildungspersonal aus Weiterbildungseinrichtungen sowie aus weiteren Bildungsinstitutionen.  

In der Qualifizierung werden die grundlegenden Inhalte, das methodisch-didaktische Konzept und die Materialien der „Berufsübergreifenden Zusatzqualifikation für digitale Kompetenzen“ vermittelt. Diese Zusatzqualifikation (ZQ) wurde konzipiert für die Zielgruppe von Auszubildenden in der dualen Berufsausbildung sowie begleitend für betriebliches Ausbildungspersonal. 

Das Ziel der Transferqualifizierung ist es, dass Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss diese ZQ für Auszubildende selbst umsetzen
können, sei es als Bestandteil Ihrer betrieblichen
Ausbildungsaktivitäten, als erweitertes Angebot in einer
außerbetrieblichen Ausbildungseinrichtung (Berufsschule, ÜBS oder Ähnliches) oder als Anbieter von Qualifizierungsangeboten. 

Die Online-Transferqualifizierung folgt einem Social Online Learning-Ansatz und kombiniert sieben Präsenzveranstaltungen im digitalen Raum mit Selbstlernphasen, in denen allein und mit anderen zusammen auf einer Lernplattform gearbeitet wird.  

Aufbau der Qualifizierung & Termine 

– Termin 1: 26.08.2020 (Mi)

– Termin 2: 02.09.2020 (Mi)

– Termin 3: 23.09.2020 (Mi)

– Termin 4: 05.10.2020 (Mo)

– Termin 5: 28.10.2020 (Mi)

– Termin 6: 11.11.2020 (Mi)

– Termin 7: 25.11.2020 (Mi)

Uhrzeit: jeweils von 09:30 – 11:30 Uhr

Inhalte:

  • Grundlagen der Digitalisierung
  • Bausteinmodell Digitale Kompetenzen
  • Aufbau der Zusatzqualifikation
  • Lehr-Lern-Konzept (social-blended-learning)
  • Einführung in die digitale Lernplattform
  • Methodisch-didaktische Konzepte für die Zusatzqualifikation mit Auszubildenden (und Ausbildungspersonal)
  • Organisatorische Rahmenbedingungen für die Implementierung in der eigenen Organisation
  • Reflexion der personellen & organisatorischen Bedingungen bei den Teilnehmenden

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Kosten

Die Transferqualifizierung findet im Rahmen der von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderten Transferstelle „Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen“ statt und ist für Teilnehmende aus Berlin kostenfrei.